Header und Logo

Die OGS

Seit dem Schuljahr 2005/2006 gibt es an dem Grundschulverbund Bad Meinberg/Belle das Angebot der offenen Ganztagsschule. Seit 2008 besteht darüber hinaus eine VESUV-Gruppe (verlässlicher Schulvormittag) für Betreuung vor und nach dem Unterricht bis 13.00 Uhr. Beide Einrichtungen befinden sich in der Trägerschaft der St.Elisabeth Stiftung. 
Das OGS-Gebäude befindet sich auf dem Schulgelände. Dies bedeutet kurze Wege und einen guten Austausch zwischen OGS und Schule. Alle Räumlichkeiten und Einrichtungen der Schule, sowie das große Außenspielgelände können jederzeit genutzt werden. 

Telefon: 05234-879923 oder 0151-22434873

Bei Fragen oder Problemen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Nur so können Fragen beantwortet und Probleme gelöst werden.

Wichtig: Bei Krankheit melden Sie Ihr Kind bitte nicht nur in der Schule, sondern auch bei uns in der OGS ab!

Die OGS bietet:

  • Verlässliche Betreuung vor und nach dem Unterricht sowie an schulfreien Tagen und in den Ferien (durchgehende Öffnungszeiten von 7.00 – 16.o0 Uhr (Notbetreuung bis 16.30 Uhr), freitags 7:00-15:00 Uhr).
  • Regelmäßige Hausaufgabenbetreuung in kleinen Gruppen mit festen Bezugspersonen.
  • Abwechslungsreiche und auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmte Nachmittagsangebote mit Kooperationspartnern.
  • Vollwertiges und abwechslungsreiches Mittagessen (ohne Schweinefleisch), vegetarische Gerichte.
  • Flexible Abholzeiten ab 15.00 Uhr.
  • Situationsbezogene und an den Bedürfnissen der Kinder orientierte freie Spiel- und Beschäftigungsangebote.


Hausaufgaben in der OGS

…  das bedeutet                                                            
für die Kinder:
•    täglich eine Stunde Zeit
•    ein fester Arbeitsplatz und Ruhe für die Hausaufgaben
•    Arbeiten in Kleingruppen (ca. 10 Kinder)
•    Unterstützung und Hilfe
•    Hinführung zu einer möglichst selbstständigen und eigenverantwortlichen Hausaufgabenerledigung
für die Erzieher:
•    Hilfestellung bei Problemen
•    Erstkontrolle (keine Garantie für vollständige Richtigkeit)
•    Schaffen einer motivierenden Arbeitsatmosphäre für die Kinder
•    Achten auf möglichst vollständige Bearbeitung der Aufgaben
•    Rückmeldung bei Bedarf an Eltern
•    Regelmäßiger Austausch mit den Lehrern
für die Eltern:
•    tägliche Endkontrolle der Hausaufgaben
•    tägliche Leseübungen mit ihrem Kind
•    Betreuung bei mündlichen Hausaufgaben und beim Auswendiglernen
•    Achten auf vollständige Arbeitsmaterialien

Unsere Kursangebote:

  • Bewegungsspiele
  • Computerkurs
  • Tanz/Zumba
  • Kreatives Gestalten

Die Kinder wählen die Kurse in Absprache mit den Eltern selbst aus. Die Kurse sind für die Dauer eines Halbjahres verbindlich und eine regelmäßige Teilnahme ist erforderlich.

Ferienbetreuung:
Eine Ferienbetreuung können wir nur für zuvor angemeldete Kinder garantieren (Anmeldung bis spätestens 1 Woche vor Ferienbeginn).